Definition Haustürgeschäfte

Bei den Haustürgeschäften handelt es sich um eine bestimmte Gattung von Rechtsgeschäften, die einen besonderen Rechtsschutz geniessen:

  • Haustürgeschäft   =   Konsumvertrag zwischen Anbieter und Verbraucher (B2C), bei welchem der Konsument vom Angebot überrascht werden kann und daher ein Widerrufsrecht hat

Weiterführende Literatur

  • BRUNNER ALEXANDER, Konsumverträge, Begriff, in: JKR 2004, S. 3 ff.

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: