Internationales Privatrecht

Bei der Pauschalreisebuchung eines Schweizer Konsumenten bei Anbieter jenseits der Grenze oder via Internet gelten das IPRG (Art. 112 ff.) und das LugÜ (Art. 13 ff.)

Für die Einzelheiten von anwendbarem Recht und Gerichtsstand wird verwiesen auf unsere Ausführungen unter:

Internationales Privatrecht | reiserecht.ch

Drucken / Weiterempfehlen: