Zielsetzung des Gesetzgebers

Es bezweckt primär den Schutz des Konsumenten in seiner Funktion als Pauschalreisender.

Das PRG verwirklicht den Konsumentenschutz mittels folgender drei Instrumente:

  • Markttransparenz (PRG 3)
  • vorvertragliche Konsumenteninformation (PRG 4 – 6)
  • Reisevertrags-Mindeststandards (PRG 7 – 17)
  • Insolvenzschutz für den Fall der Reiseveranstalter-Zahlungsfähigkeit (PRG 18)
  • Keine nachteiligen Reisebedingungen (PRG 19 f.)
Drucken / Weiterempfehlen: